25 km
Medizinisch-technische­­/­­r Assistenten­­/­­innen­­,­­ Biologisch-technische Assistenten­­/­­innen (m/w/d) 21.07.2022 Ludwig-Maximilians-Universität München München
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Medizinisch-technische/r Assistenten/innen, Biologisch-technische Assistenten/innen (m/w/d)
München
Aktualität: 21.07.2022

Anzeigeninhalt:

21.07.2022, Ludwig-Maximilians-Universität München
München
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Medizinischtechnische/n Assistenten/innen, Biologisch-technische Assistenten/innen (m/w/d)

in Vollzeit für die Bereiche:
  • Diagnostik - Infektionsserologie
  • Diagnostik – Med. Mikrobiologie

Ihre Aufgaben

Anstellung in der Mikrobiologie:
  • Erfassung, Anlage und Ablesen von Stuhl-, Urin-, Variaproben, Blutkulturen und primär-sterilen Materialien.
  • Keimdifferenzierung von Bakterien und Pilzen mittels klassischer und molekularbiologischer/massenspektrometrischer Untersuchungsmethoden, z.B. MALDI-TOF MS.
  • Resistenzbestimmung mittels Phoenix, Agardiffusionstest, Mikrobouillon-Dillution und Gradienten-Testen.
  • Mitarbeit in allen Bereichen der Mikrobiologie.

Anstellung in der Serologie:
  • Durchführung der infektionsserologischen Diagnostik auf unterschiedlichen Plattformen (z.B. ELISA, Blot, IFT, Zytokin-Assays).
  • Sie führen selbstständig eine spezielle Analytik durch und arbeiten eng mit unseren Fachärzten für Mikrobiologie zusammen, um eine ideale Versorgung unserer Patienten sicherzustellen.
  • Sie betreuen und pflegen die verwendeten Analysesysteme und stellen somit eine technisch einwandfreie Messung sicher.
  • Technische Freigabe der von Ihnen gemessenen Labor-Analyten.

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Ausbildung als: MTLA/MTA-V oder BTA (staatlich anerkannte Prüfung)
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Aufgeschlossenheit für Neues

Wir bieten Ihnen

  • Eine abwechslungsreiche Labortätigkeit mit modernsten Analysesystemen und mit hohem fachlichen Anspruch
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L
  • betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen
  • Nutzung des Familienservice und der Kinderbetreuungseinrichtungen der Universität München
  • ein angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • ein langfristiges Arbeitsverhältnis bei einem etablierten und verlässlichen Arbeitgeber
  • sehr gute interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten

Einleitung

Das Max von Pettenkofer-Institut für Hygiene und Medizinische Mikrobiologie der Ludwig-Maximilians-Universität in München beherbergt den Lehrstuhl für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene. Die Diagnostik am
Standort Großhadern ist insbesondere für die mikrobiologische und molekulare Diagnostik der Patienten des Klinikums der Universität München verantwortlich. Die Infektionsserologie befindet sich am Standort Innenstadt.

Ihr Kontakt

Max von Pettenkofer-Institut
Mikrobiologische Diagnostik
Elisabeth-Winterhalter-Weg 6
81377 München

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zeitnah an: Chris.wagner@med.uni-muenchen.de
mit dem Betreff „MTLA-BTLA“

Ihr Arbeitsplatz ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Für fachliche Fragen steht Ihnen unsere ltd. MTA, Frau Chris Wagner, unter Tel. 089/2180-78204 zur Verfügung. Schwerbehinderte Bewerber /-innen werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bundesland

Standorte